Bestattungshilfe

Erdbestattung

Was sind Erdbestattungen?

Erdbestattungen können als die traditionelle Art der Bestattung verstanden werden. Hierfür bedarf es keiner Willenserklärung des Verstorbenen. Die Beisetzung muss von Gesetzes wegen im Normalfall innerhalb von zehn Tagen erfolgen. Je nach Gemeinde und Friedhof stehen verschiedene Grabarten zur Auswahl.

Einzelgrabstätten oder sog. Reihengräber

Das Reihengrab ist eine Einzelgrabstätte für jeweils nur einen Sarg. Die Grabstelle wird von der Stadt „der Reihe nach“ vergeben. Eine Auswahlmöglichkeit der Lage ist nicht gegeben. Die Ruhefrist beträgt 20 Jahre, danach erlischt das Nutzungsrecht. Ein Nacherwerb ist nicht möglich. Die Grabpflege obliegt dem Nutzungsberechtigten.

Wahlgräber für eine oder mehrere Sargbestattungen

Die Lage dieser Grabstellen können je nach Verfügbarkeit von den Angehörigen selbst ausgewählt werden, daher nennt man sie auch Wahlgräber. Diese Grabstellen werden für eine Nutzungsdauer von 30 Jahren erworben. Während der Nutzungsdauer sind ein bis zwei weitere Sargbeisetzungen und bis zu vier Urnenbeisetzungen möglich. Bei späteren Beisetzungen muss die Nutzungszeit jeweils soweit verlängert werden, dass die vorgeschriebene Ruhefrist des zuletzt Verstorbenen gewährleistet ist. Eine Verlängerung des Nutzungsrechts ist aber auch ohne aktuelle Beisetzung für 10, 20 oder 30 Jahre möglich.

Rasengräber für Sargbestattungen

Die Grabstätten befinden sich auf einem einheitlichen Rasenfeld ohne Kennzeichnung des jeweiligen Grabes. Eine Auswahl der Lage im Rasenfeld, individueller Grabschmuck oder Grabmale sind nicht nöglich. In der Regel gibt es zentrale Gedenksteine, auf denen der Name des Verstorbenen kostenpflichtig eingraviert werden kann. Angehörige können an der Beisetzung teilnehmen. Blumenschmuck ist nur für die Beisetzung möglich und wird nach einer Weile wieder entfernt. Die Pflege der Rasengrabanlage ist inklusive und obliegt der Friedhofsverwaltung.

Hier kostenlose Beratung anfordern!

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe. Datenschutzbestimmungen | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Weitere Informationen

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies. Borlabs Cookie hat bereits ein notwendiges Cookie gesetzt.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzbestimmungen. Impressum

Zurück