Trauerdruck

Trauerbriefe, Trauerkarten, Dankkarten

Individueller Trauerdrucksachen

Trauerbriefe, Trauerkarten, Dankkarten

Trauerbriefe und Trauerkarte

Wenn ein Mensch gestorben ist, dann wird der Freundes- und Familienkreis mit einem Trauerbrief über den Tod informiert. Wenn eine Trauerfeier stattfindet, kann darin gleichzeitig zu der Trauerfeier bzw. Beerdigung eingeladen werden. 

 

Mit der schriftlichen Nachricht erhalten alle, die dem Verstorbenen nahe standen, die Gelegenheit, an dem letzten Weg des Verstorbenen teilzuhaben und ihre Anteilnahme und Beileid auszudrücken. 

 

Traueranzeige

Mit einer Traueranzeige oder Todesanzeige in einer regionalen oder überregionalen Zeitung wird der Trauerfall einer breiteren Öffentlichkeit bekannt gegeben.  Die Begriffe werden meist synonym verwendet.  Die Traueranzeige dient der Bekanntmachung des Trauerfalls und erscheint zeitgleich mit den Trauerbriefen. Wenn nur ein kleiner oder ausgewählter Personenkreis bei der Trauerfeier erwünscht ist, erscheint die Traueranzeige erst nach der Beisetzung. 

Nachruf

Eine Form der Traueranzeige ist der Nachruf. Er dient der Würdigung und Wertschätzung des Verstorbenen. Verfasst wird er in der Regel von Menschen, die mit dem Verstorbenen eng verbunden waren z.B. Freunde, Arbeitgeber,  Kollegen, Vereinskameraden. Der Nachruf würdigt die Verdienste und persönlichen Besonderheiten des Verstorbenen und drückt die Anteilnahme mit den Trauernden aus. Bei berühmten Persönlichkeiten können Nachrufe auch als Artikel oder Film erscheinen.

Gedenkportale im Internet

Die Auswahl an Gedenkseiten und Trauerportalen ist mittlerweile groß. Zeitungsverlage haben eigene Trauerportale eingerichtet und in den sozialen Netzwerken finden sich diverse Gedenkprofile. Auch Bestatter bieten Gedenkportale als Service für Ihre Kunden an.  Wie persönlich eine Gedenkseite gestaltet wird und welche Möglichkeiten die Besucher haben, hängt von der Plattform und den Angehörigen ab. Meistens können Kerzen entzündet und kleine Kondolenztexte geschrieben werden.

 

Danksagung

Die Danksagung wird einige Zeit nach der Beisetzung verschickt oder geschaltet, um sich bei Familie,
Freunden und Bekannten für die Begleitung bei der Trauerfeier und die Anteilnahme zu bedanken. Sie kann als Dankkarte  oder als Dankesanzeige in der Zeitung erscheinen. Bei der Gestaltung der Danksagung wird gern auch ein Foto der verstorbenen Person hinzugefügt, um der Trauergemeinschaft noch eine letzte Erinnerung zu geben.  

Ihr persönlicher Trauerdruck

Die richtigen Worte für den Trauerbrief oder die Dankkarten zu finden, ist nicht leicht. Daher übernimmt die Bestattungshilfe gern für Sie die Formulierung, Gestaltung und den Druck Ihrer Trauerdrucksachen.  

Selbstverständlich berücksichtigen wir dabei Ihre persönlichen Wünsche und Vorstellungen. Sie können aus einer Vielfalt an Papiersorten, Schriften, Symbolen, Grafiken und Textgestaltungen wählen. Da wir den Trauerdruck selbst ausführen können, ist eine schnelle Lieferung Ihrer Trauerdrucksachen jederzeit möglich. 

Inhaltsverzeichnis

indexCreated with Sketch.
indexCreated with Sketch.

Jetzt informieren

Gerne beraten wir Sie über die weiteren oder alternativen Leistungen und erstellen Ihnen ein individuelles Angebot. 

Wir helfen Ihnen, Ihre Wünsche zur Beerdigung umzusetzen.

Vor Ort Service

Wir sind für Sie auch vor Ort da.

Rückruf anfordern

Sie benötigen eine Beratung zu Ihrer Anfrage? Wir melden uns gerne zeitnah bei Ihnen.

Kontakt aufnehmen

Sie haben eine Frage zu unseren Dienstleistungen? Wir melden uns schnellstmöglichst und helfen Ihnen mit kompetenter Beratung.